Reiki - Physiotherapie und Wellness Silvia Bitterlich

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Reiki

Behandlungen > Fernöstliche Behandlungen

Was ist Reiki?

"Reiki ist eine japanische Form des Handauflegens“ aber auch "der spiritueller Weg zu sich selbst“.
Reiki fließt durch einfaches Handauflegen, durch den Gebenden hindurch, in den Körper des Empfangenden. Reiki ist aber nicht die persönliche Kraft des Gebenden, sondern er dient lediglich als Kanal, durch den die universelle Lebensenergie fließt. Der Gebende kann nicht beeinflussen und wird auch nicht beeinflusst. Die Reiki-Energie fließt durch jedes Material wie z. B. Kleidung, Gipsverbände oder Bandagen

Die Reiki-Lebensregeln:

Gerade heute, ärgere dich nicht.
Gerade heute, sorge dich nicht.
Verdiene dein Brot ehrlich.
Ehre deine Lehrer, die Eltern und die Älteren.
Sei dankbar gegenüber allem, was lebt.

Was bedeutet Reiki?

Das Wort Reiki bedeutet universale Lebensenergie;
jene Kraft, die in allen Dingen der Schöpfung wirkt und lebt.
Wenn wir mit Lebensenergie aufgetankt sind und uns mit unserer Umwelt
körperlich, geistig und seelisch im Einklang und in Harmonie befinden,
fühlen wir uns wohl. Wir befinden uns im "vollkommenen energetischen Rhythmus".
In verschiedenen Situationen (bei Streß, Krankheit, Wut usw.) verbrauchen wir
emotional viel Energie; wir fühlen uns schlecht.
In diesem Fall können wir uns helfen,
indem wir uns Energie zuführen(lassen).

Was bewirkt Reiki?

Es löst Blockaden und entgiftet den Körper von Schlacken. Dabei gleicht Reiki Energiedifferenzen aus, die sich als Erschöpfung, Verspannung, Stress, Unruhe und Stimmungsschwankung bemerkbar machen. Reiki wirkt entspannend kann Schmerzen und akute Symptome erleichtern und es wirkt fördernd auf Heilungsprozesse bzw. unterstützt Therapien und medizinische Behandlungen.

Reiki wirkt als ganzheitliche medikamentenlose Heilmethode.
Reiki fördert die natürliche Selbstheilung.
Reiki vitalisiert Körper und Geist.
Reiki wirkt auf allen Ebenen; körperlich, geistig und emotional-seelisch.
Reiki ist auch bei Tieren und Pflanzen anwendbar.
Reiki ist eine äußerst angenehme Heilmethode.

Wie kann Reiki eingesetzt werden?

Reiki kann bei vielen Beschwerden therapiebegleitend eingesetzt werden,
insbesondere bei psychosomatischen Beschwerden.

Häufig wird Reiki versucht bei:

  • chronischen Schmerzen

  • Verdauungsbeschwerden

  • Muskelverspannungen

  • Nervosität und Angstzuständen

  • Konzentrationsschwierigkeiten


Nebenwirkungen/Vorsichtsmaßnahmen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Reiki kann auch problemlos mit
einer schulmedizinischen Behandlung
oder anderen komplementärmedizinischen
Methoden kombiniert werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü